GREEN ELDER | PENSIVE CEREMONY ‎– Split 12inch

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

Ravenwood Recordings
Release date: August 11, 2016

Limited to 150 copies, translucent green and black marbled vinyl, double sided fold over jacket with hand stamped inner sleeve

A1 | GREEN ELDER – Scattering Ashes | 07:37
A2 | GREEN ELDER – Wood and Stone | 04:23
A3 | GREEN ELDER – Winter Spirits | 07:49
B1 | PENSIVE CEREMONY – Calm... | 02:12
B2 | PENSIVE CEREMONY – Wooded... | 04:36
B3 | PENSIVE CEREMONY – Lost Fables | 04:59
B4 | PENSIVE CEREMONY – Cleansing | 01:46
B5 | PENSIVE CEREMONY – Spiraling... | 03:38
B6 | PENSIVE CEREMONY – Solace | 02:53

BANDCAMP

#forestfolk #traditionalfolk #cascadianfolk #appalachianfolk

Review – popmonitor.de

Da haben sich zwei zusammen gefunden: PAUL RAVENWOOD, Chef der Black Metaller TWILIGHT FAUNA und PYTHAGAMUS OLAF MARSHALL (NOVEMTHREE, CEDAR SPIRITS) treten als GREEN ELDER und PENSIVE CEREMONY gemeinsam in Erscheinung. Ihre Split EP bietet finstere, ruhige Kost.

Ravenwood spielt auf der Akustikgitarre einen traurigen, einsamen Neofolk in Anbetung der Natur („Wood And Stone“) oder lässt sich bei „Scattering Ashes“ von einem Mitglied der Band UAITHNE am Banjo begleiten. Noch geisterhafter wird es bei „Winter Spirits“, das von HEATHER L. GALLOWAY-BARKER gesunden wird.

Marshall folgt dem Beispiel bei „Calm Obsecration“ mit gediegenem Dark Folk samt Flötenspiel. „Wooded Shrine“ ist schaurig windumwehter Dark Ambient. Im Abschlussstück „Solace“ verbindet er schließlich beide Stile zu einem gedankenverlorenem Ganzen.

Beide Künstler agieren professionell und passen gut zusammen, sodass sie über eine weitere Split LP nachdenken sollten.